Aufrufe
vor 1 Jahr

NEUES ESSEN No. 2

  • Text
  • Kochbuch
  • Naturkraftwerke
  • Lebensmittel
  • Bio
  • Demeter
  • Vegan
  • Naturkost
  • Rezepte
Die Verbreitung und Vermehrung von Rezepten war wohl noch nie explosiver und intensiver als in unserer Zeit, nicht zuletzt dank dem Internet und seinen Möglichkeiten. Die spätmoderne Gesellschaft erzeugt in jedem Bereich eine verwirrende Flut von Informationen, denen viele Menschen nicht mehr folgen können. In meinen Augen wäre es deshalb geschickt und angemessen, Ernährung und Gesundheitspflege würden in erster Linie den freien und vielfältigen Methoden der Lebenskunst angehören, die Genuss, Kulturgut, Erkenntnisse jeder Provenienz und Handwerk zusammenführt und die von jedem voraussetzungslos und überall praktiziert werden kann. ISBN 978-3-033-03975-9

16 erntet und

16 erntet und verarbeitet werden darf, was man essen kann und will, sofern es nicht giftig, halluzinogen oder anderswie unsicher ist. Dies soll ein neues EU Gesetzt jetzt beenden: Dies wäre das Ende der Freiheit, der Ernährungssouveränität und ein Sieg der Industriediktatur, die unser noch lebendiges Essen in eine Art ‹Überlebensfutter› verwandelt und den Konsumenten zwingt, die vorausgewählten Substanzen zu sich zu nehmen nach dem Motto: Vogel friss oder stirb. Wir wollen aber nicht ins Mittelalter zurück oder andere Formen von Regression betreiben. Wir bekennen uns klar zur Moderne mit ihren Flüchen und Segnungen. Unser Plan ist, auf zeitgerechte Art dem Kleinbauerntum und der Vielfalt, der Qualität und dem Handwerk, der Schönheit und Unversehrtheit, schlicht der Natürlichkeit zu einer besseren Position zu verhelfen gegenüber den gigantischen Netzwerken der Konzerne, deren Macht den Verbraucher letztlich in den Zwangskonsum treibt, wo die Wahl zwischen zahlreichen Varianten desselben in unterschiedlichsten Formen und Verpackungsarten bestenfalls Wahlfreiheit vortäuscht. Worst Case: Die Vielfalt der Natur verschwindet im Umkehrverhältnis zur anschwellenden Warenflut und ihrer Verpackung, ihrem sprudelndem Design und der dazugehörenden verklärenden, romantisierenden Marketingwelt. NaturKraftWerke ® steht seit Beginn zu biologischen und biologisch-dynamischen (Demeter) Lebensmitteln und setzt auf nachvollziehbar fair gehandelte Produkte aus kleinen Netzwerken, am liebsten mit persönlichem und freundschaftlichem

17 Kontakt in allen Stufen der Wertschöpfungskette. Vor bald vier Jahren haben wir das Netzwerk und den Label pflugloser Mischfruchtanbau gegründet (mischfruchtanbau.com). Diese Anbaumethode harmonisiert am deutlichsten Ertragsanbau und Naturschutz, weshalb sie von uns in unseren Projekten bevorzugt wird. Das vorliegende Buch zeigt viele praktische Beispiele, was mit unseren Produkten, unter anderem auch den Körnern aus pfluglosem Mischfuchtanbau, hergestellt werden kann. Aber auch unsere Öle werden eingesetzt und unsere Sämereien, Pulver und Mehle. Lebenskunst Leibeswohl ‹Lebenskunst› ist ein Balance-Akt: In einem dialogischen Prozess geht es darum, dass der Mensch sich selber in seiner Umgebung und Umwelt bewusst wahrnimmt, sich orientiert, positioniert, einbringt und weiter entwickelt. Der Mensch wird durch die ‹Lebenskunst› weder beziehungslos noch anderweitig verengt: Er öffnet sich vielmehr einem fortwährenden Austausch, der ihn inspiriert und weiter bringt. Kunst bedeutet handeln, umsetzen, realisieren, Kunst ist immer ein Tun und Lebenskunst ist ein voraussetzungsloses Tun, d.h. jede Bedingung, jede Situation wird als Startposition akzeptiert und in laufende Prozesse integriert. ‹Leibeswohl› bedeutet ‹lange leben› und ‹gesund sein›. Der Mensch sorgt für sein Leibeswohl, indem er sich bewegt und intelligent ernährt. Verbinden

  • Seite 2: Lebenskunst Leibeswohl Das Vermeide
  • Seite 7 und 8: 1 GLÜCK ESSEN vegetarisch und vega
  • Seite 9: Inhalt Zum Geleit Antonius Conte, H
  • Seite 12 und 13: 12 Prozessen wird vermischt, verwor
  • Seite 14 und 15: 14 auch die Bauernküche deutlich v
  • Seite 18 und 19: 18 sich ‹Lebenskunst› und ‹Le
  • Seite 23: 23 Frühlings-Brunnenkresse- Fenche
  • Seite 27 und 28: 27 Braunhirsebrotsalat VEGAN mit Ga
  • Seite 29: 29 VEGAN Alle Zutaten für die Sala
  • Seite 33: 33
  • Seite 38 und 39: 38 Randenflocken- Zitronengras-Ravi
  • Seite 41 und 42: 41 Scharfe Randenflocken- Zitroneng
  • Seite 43 und 44: 43 Aus dem Nudelteig dünne, gleich
  • Seite 45: 45 ausrollen. 5 x 3 cm grosse Nudel
  • Seite 51: 51 Zucchini-Julienne mit Gerstengra
  • Seite 54 und 55: 54 Eiskalte Waldstaudenkorn-Pasta m
  • Seite 60 und 61: 60 VEGAN Champagnerrisotto mit Kohl
  • Seite 64 und 65: 64 VEGAN Edelkastanienstampf- Nackt
  • Seite 69:

    69 VEGAN Lauwarmes Blüten-Curry mi

  • Seite 73:

    73 VEGAN Erdmandel-Steinpilz mit De

  • Seite 76 und 77:

    76 VEGAN Gefüllte Weinblätter mit

  • Seite 81 und 82:

    81 VEGAN Gekochtes Waldstaudenkorn

  • Seite 83:

    83 Knoblauchzehen und Schalotten in

  • Seite 89:

    89 VEGAN Grillierter oder geschmort

  • Seite 95 und 96:

    95 Franou-Pita VEGAN mit Hagebutten

  • Seite 97:

    97 Für die Füllung: 12 süsse Dö

  • Seite 101:

    101 Zedernnüsse mit dem Puderzucke

  • Seite 105:

    105 Für die Füllung: 100 ml Reism

  • Seite 109:

    109 Den Frischkäse mit dem Hagebut

  • Seite 113:

    113 Carob-Schokolade und Sesamöl e

  • Seite 119:

    119 VEGAN Aroniagrütze mit Aronia-

  • Seite 122 und 123:

    122 VEGAN Frühstücksbrotpaste mit

  • Seite 125:

    125 Löwenzahnwurzelkaffee- Schoko-

  • Seite 128 und 129:

    128 Sesammus-Doppeldecker mit Ziege

  • Seite 133 und 134:

    133 Braunhirsebrot Torta di Pane mi

  • Seite 135:

    135 Schale 2 Erdmandel-Spirulina-St

  • Seite 143:

    143 VEGAN Mürbes Waldstaudenkornge

  • Seite 149:

    149 Immerwiedersonntag-Müesli mit

  • Seite 154 und 155:

    154 VEGAN Sauerteig-Suppentwister m

  • Seite 159:

    159 VEGAN Suppentwister in Gemüses

  • Seite 163:

    163 VEGAN Erdmandelbrot mit Erdmand

  • Seite 169:

    169 Pikanter Knabbermix VEGAN mit N

  • Seite 172 und 173:

    172 VEGAN Schwarzemmer-Hijiki-Raute

  • Seite 177:

    177 Eiskalte Gemüsesuppe mit Natto

  • Seite 181:

    181 VEGAN Nattotaler-Variationen mi

  • Seite 185 und 186:

    185 Kichererbsenblinis und Aprikose

  • Seite 187:

    187 Die warme Reismilch mit Kokosfe

  • Seite 193 und 194:

    193 VEGAN Balsamessig mit Umeboshi-

  • Seite 197:

    197 Sesambrösel VEGAN mit Leinsame

  • Seite 201 und 202:

    201 VEGAN Dattelsirupketchup mit Ga

  • Seite 203:

    203 VEGAN Randenflocken-Pickles mit

  • Seite 207:

    207 VEGAN Randenflocken-Kräuterpas

  • Seite 211:

    211 VEGAN Frühlingspesto mit Kürb

  • Seite 215:

    215 Sugo VEGAN mit Cherrytomaten-Ha

  • Seite 221:

    221 VEGAN Sommerlimonade mit Zitron

  • Seite 225:

    225 VEGAN Frappé mit Zitronengras-

  • Seite 229 und 230:

    228 Rezepte Seiten: 38, 96, 104, 11

  • Seite 231 und 232:

    230 Rezepte Seiten: 53, 96, 127, 15

  • Seite 233 und 234:

    232 Rezepte Seiten: 73, 109, 141, 1

  • Seite 235 und 236:

    234 Rezepte Seiten: 37, 44, 51, 213

  • Seite 237 und 238:

    236 Rezepte Seiten: 95, 193, 202, 2

  • Seite 239 und 240:

    238 Rezepte Seiten: 69, 82, 87, 149

  • Seite 241 und 242:

    240 Rezepte Seiten: 82, 186, 213 Me

  • Seite 243 und 244:

    242 Rezepte Seiten: 64, 76 Nackthaf

  • Seite 245 und 246:

    244 Rezepte Seiten: 49, 82, 87, 171

  • Seite 247 und 248:

    246 Rezept Seite: 128 Schwarzes Ses

  • Seite 249 und 250:

    248 Rezepte Seiten: 37, 134 Spiruli

  • Seite 251 und 252:

    250 Rezept Seite: 211 Weizengraspul

  • Seite 254 und 255:

    253 Register Salat Frühlings-Brunn

  • Seite 256 und 257:

    255 Hauptspeise Champagnerrisotto m

  • Seite 258 und 259:

    257 Aroniagrütze mit Aronia-Zitron

  • Seite 260 und 261:

    259 Happen Pikanter Knabbermix mit

  • Seite 262:

    261 Rote Nusspaste mit Meersalz-Chi

  • Seite 265 und 266:

    264

  • Seite 267 und 268:

    266

Bücher

NEUES ESSEN No. 1
NEUES ESSEN No. 2
NEUES ESSEN No. 3