Aufrufe
vor 1 Jahr

NEUES ESSEN No. 1

  • Text
  • Naturkost
  • Bio
  • Mischfruchtanbau
  • Lebensmittel
  • Demeter
  • Landwirtschaft
  • Gerste
In diesem Buch geht es um Wesentliches: Eine ursprüngliche, erfinderische, hochgesunde, ertragreiche und zukunftweisende Anbauweise von Agrarprodukten, die weit über Bio- und Demeter-Standards hinausgeht und zudem spannend ist wie ein Abenteuerroman, der gleichzeitig in der tiefen Vergangenheit, der prickelnden Gegenwart und dem Unbekannten künftiger Zeiten spielt. ISBN: 978-3-033-02144-0 EAN: 7640110517802 Verlag: NaturKraftWerke® Edition
  • Seite 2 und 3: ROTKORN WUNDERWEIZEN SCHWARZER HAFE
  • Seite 4 und 5: NEUES ESSEN No1 ERNTE GUT GESPRÄCH
  • Seite 6 und 7: ULRIKE GONDER Ernährungswissenscha
  • Seite 8 und 9: LÄSSIG UND INNOVATIV: SO MACHT NAC
  • Seite 12 und 13: ANTONIUS CONTE Künstler und Untern
  • Seite 14 und 15: IM SOMMER 2008 FUHR ICH ERSTMALS NA
  • Seite 16 und 17: Antonius Conte: Wenn alles geerntet
  • Seite 18 und 19: fahren, einer Züchterin mit einer
  • Seite 20 und 21: und hat sich so gehalten. So findet
  • Seite 22 und 23: Nachbardörfern gab es welche. Übe
  • Seite 26 und 27: 28
  • Seite 28 und 29: 30
  • Seite 32 und 33: 34
  • Seite 35 und 36: WIR SIND IMMER NOCH IN DER Maschine
  • Seite 37 und 38: Jahren daran und damit. Er ist Deut
  • Seite 39 und 40: 41
  • Seite 41 und 42: 43
  • Seite 43: 41 Hakenpflug mit Häufler (abgewan
  • Seite 46 und 47: Bei dir sieht man keine Scharen. UW
  • Seite 48 und 49: guckt, damit er weiss, wo er die S
  • Seite 50 und 51: System und inwiefern ist es wirklic
  • Seite 52 und 53:

    haben diesen Rohstoff zu Treibstoff

  • Seite 54 und 55:

    hauen kann. UW: Die alten Sorten we

  • Seite 56 und 57:

    konventionelle Landwirtschaft hat m

  • Seite 58 und 59:

    putt gemacht wird und die Naturschu

  • Seite 60 und 61:

    haben sie gemerkt, dass es mit dem

  • Seite 72:

    64 Rispenhirsenbestand 66 Schwarzer

  • Seite 88 und 89:

    UW: Mit dem Hügeln hab ich jetzt e

  • Seite 90 und 91:

    kann entsprechend besser mit Landwi

  • Seite 94 und 95:

    96

  • Seite 96 und 97:

    93 o. «Präparateturm» mit Rührk

  • Seite 99 und 100:

    Holperwege. Es dauert über eine St

  • Seite 101 und 102:

    die organischen Prozesse durch die

  • Seite 103 und 104:

    nen Augen gesehen. Die Erde wird wa

  • Seite 105 und 106:

    DA: Sagen wir es mal so: Es ist die

  • Seite 107 und 108:

    fluss auf die Erstgeborenen zu nehm

  • Seite 109 und 110:

    nicht ernst. Das wirkt auf die Mass

  • Seite 111 und 112:

    Ich bin auf Widerstände von zum Be

  • Seite 113 und 114:

    115

  • Seite 115 und 116:

    117

  • Seite 117 und 118:

    119

  • Seite 119 und 120:

    121

  • Seite 121:

    121 Raffael, der Poitou-Esel 122 o.

  • Seite 125 und 126:

    126 o. Umweiden 126 u. Trieb durchs

  • Seite 127 und 128:

    MITTLER- WEILE IST ES DUNKEL geword

  • Seite 129 und 130:

    deklariertes Ziel hat: Zusammen mit

  • Seite 131 und 132:

    Noch schlimmer ist es, zu uns in di

  • Seite 133 und 134:

    DA: Es scheint so, als hätten die

  • Seite 135 und 136:

    Werkzeug dazu. Der Boden arbeitet a

  • Seite 137 und 138:

    leiben? UW: Landwirtschaft hat viel

  • Seite 139 und 140:

    neuen Mähdrescher kaufen musste. G

  • Seite 141 und 142:

    darüber gefreut. Dann hat er ein E

  • Seite 143 und 144:

    licherweise eine mangelhafte Qualit

  • Seite 145 und 146:

    Leuten gesprochen und den jungen Ha

  • Seite 147 und 148:

    verarscht werde und nehme das Billi

  • Seite 149 und 150:

    eine Bluna 48 oder ein Sinalco für

  • Seite 151 und 152:

    völlig akzeptabel. Gar keine Frage

  • Seite 153 und 154:

    UW: Es stirbt ja auch kein halber M

  • Seite 155 und 156:

    DA: Das war früher auch ein kleine

  • Seite 157 und 158:

    Beispiel, wie viel Stroh ein Weizen

  • Seite 159 und 160:

    haben sie abgesackt, lose verkauft

  • Seite 161 und 162:

    UW: Mit der Gerste ist es immer sch

  • Seite 163:

    165

  • Seite 167 und 168:

    169

  • Seite 169:

    171

  • Seite 177 und 178:

    172 Leinbestand 174 Schwarzer Emmer

  • Seite 183 und 184:

    KLEINE WARENKUNDE DIRK APPEL 185

  • Seite 185 und 186:

    GERSTE derseits aber sehr zuverläs

  • Seite 187 und 188:

    Grab-Beigaben aus grauer Vorzeit er

  • Seite 189 und 190:

    191

  • Seite 191:

    193

  • Seite 195 und 196:

    197

  • Seite 197 und 198:

    199

  • Seite 199 und 200:

    REZEPTE ERICA BÄNZIGER 201

  • Seite 201 und 202:

    SCHWARZER HAFER - LAUCH MEDAILLONS

  • Seite 203 und 204:

    WALDSTAUDENKORN PLÄTZCHEN MIT MEER

  • Seite 205 und 206:

    WALDSTAUDENKORN AUBERGINEN-FRIKADEL

  • Seite 207 und 208:

    SOMMERLICHER SALAT AUS SCHWARZER GE

  • Seite 209:

    SCHWARZE GERSTEN SUPPE MIT BASILIKU

  • Seite 214 und 215:

    HOFDATEN Experimenteller Landbau im

  • Seite 216 und 217:

    GESPRÄCHSPARTNER Die Gespräche ha

  • Seite 218 und 219:

    Seit 2002 Werkstatt in Messkirch-Sc

  • Seite 220:

    HERAUSGEBER NaturKraftWerke®, Anto

Bücher

NEUES ESSEN No. 1
NEUES ESSEN No. 2
NEUES ESSEN No. 3